Ansehen

Folge 130: Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier

Zwei Moderatoren, die ihren Beruf lieben und glücklich sind, dass sie gemeinsam vor der Kamera stehen dürfen und hoffen, dass es noch viele Jahre so bleibt. So beginnt die Talk-Show bei Gerd Hausotto auf dem gelben Sofa. Harriet Heise hat es früh geschafft, zum NDR zu kommen, bei Christopher Scheffelmeier dauerte es etwas länger, da er aus der ehemaligen DDR stammt. Wenn es als Moderator nicht geklappt hätte, wäre er Pilot geworden, sein Kinderwunsch war allerdings Lokführer. Harriet Heise studierte und wollte promovieren, aber der NDR kam dazwischen und so wurde es nichts mit „Frau Doktor“.

Ausstrahlungstermine: